Erfrischender Melonen-Himbeer Frose` - der ideale Sommerdrink

Montag, Juli 03, 2017

Wie ist das Wetter bei euch? Auch so furchtbar regnerisch wie bei uns im Norden? Oder hat sich der Sommer bei euch versteckt?
Egal, die nächsten schönen Sommertage kommen bestimmt. Wunderbar laue Abende im Garten oder auf dem Balkon, mit einem köstlichen Sommerdrink in der Hand.


Ich trinke dann ja gerne etwas Fruchtiges und Frisches mit einem kleinen Schuss. Mein Lieblingssommerdrink ist eine kühle Weinschorle, am liebsten mit einem fruchtigen Rose`.
Kein Wunder also, das ein Rose`auch Hauptbestandteil dieses leckeren Frose`ist.
Ein Frose`ist übrigens ein Wein Slushie.  Der Wein wird einfach in Eiswürfelbehälter eingefroren und dann mit ebenfalls gefrorenen Limonaden oder Saft Eiswürfeln und crushed Ice im Blender cremig gemixt.




Da ich keinen Hochleistungsblender habe, habe ich nur die Wassermelonenwürfel eingefroren und dann alles mit zusätzlichen Eiswürfeln gemixt. So ist zumindest ein Slushie ähnlicher Drink entstanden. Etwas flüssiger zwar, aber sehr erfrischend und aromatisch.
Wollt ihr eine stärkere Eiskonsistenz, mixt am besten alles mit ordentlich Crushed Ice.





Zutaten

1 Flasche fruchtiger Rose`Wein (ich hatte Mia Rosado von Freixenet)
100ml Wodka oder Tequila
2 EL Zitronensaft
400 g gefrorene Wassermelonen Stücke (die Stücke sollten nicht zu groß sein)
350g gefrorene Himbeeren
2 El Rohrzucker
Eiswürfel 10-15



Zubereitung

Den Zucker im Zitronensaft auflösen. Alle Zutaten in einen Mixer geben und gut mixen bis alles sämig ist und keine Stücken mehr vorhanden sind.
In Gläser füllen und mit Melonenstücken,frischen Himbeeren oder Erdbeeren verziert sofort servieren.
Wer mag gibt noch ein bisschen Minze dazu. Prost!

Verratet mir doch was euer liebster Sommerdrink ist! Die Standards wie Lillet, Aperol Spritz und Hugo oder habt ihr ganz neue spannende Geheimtipps. Was muss man dieses Jahr unbedingt probieren???



Keine Kommentare:

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte dazulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlicht wird.

Powered by Blogger.