Omelett mit Tomaten + Radieschen-Quark Brot "Mein Frühstücksglück"


Mein Frühstücksglück ist heute ganz einfach und trotzdem total lecker. Muss ja nicht immer aufwändig und groß sein, oder?
Wenn es schnell gehen muss, mache ich mir immer gerne ein leckeres Omelett. Das schmeckt nicht nur klasse,sondern macht auch gut satt.  Tomaten, Feldsalat und ein paar essbare Blüten dazu, schon habt ihr ein gesundes Frühstück.




Ein Omelett zu zaubern ist wirklich keine Hexerei. Vor kurzem habe ich euch beim Frühstücksglück ja schon mal ein Omelett mediterran mit Zucchini und Feta vorgestellt. Ein Omelett ist wirklich unglaublich wandelbar und kann in den unterschiedlichsten Variationen daher kommen.
Zusätzlich gab es bei mir noch ein Toastie mit Kräuterquark,Radieschen und Kresse dazu.
So startet man super in den Tag.


Zutaten:

Omelett:

2 Schalotten kleingeschnitten
3 Cocktailtomaten halbiert
3-4 Eier
Gewürz nach Geschmack (bei mir Rühreigewürz von Ankerkraut*)
1 Handvoll Feldsalat
evt. essbare Blüten

Kräuterquark:

250g Quark
100g Schmand
1 El gehackte Petersilie
1 El gehackter Schnittlauch
1 kleine Zwiebel fein gehackt
1 Knobizehe gepresst
Salz/Pfeffer

Zusätzlich Radieschen und Kresse






Die Schalotten kurz andünsten. Die Eier verschlagen und gut würzen. Die Tomaten mit zu den Schalotten geben und die Eiermasse darüber gießen. Den Herd auf geringe Hitze stellen und den Feldsalat auf der Eiermasse verteilen. Deckel auf die Pfanne legen und so lange garen bis die Eimasse gestockt ist. Vor dem servieren die essbaren Blüten auf das Omelett geben.

Für den Kräuterquark alle Zutaten verrühren und etwas durchziehen lassen. Etwas Quark auf die Toasties geben und mit Radieschen und Kresse belegen.
Ich habe Vollkorn Toasties genommen, ihr könnt natürlich auch ein Brot eurer Wahl nehmen.

Guten Appetit!




Kommentare:

  1. Für wie viele Personen ist das Rezept? Schon mal die Kalorien zusammengerechnet? Feldsalat gedünstet. Was soll das?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schaffe das Omelett alleine, reicht aber sicher auch für 2.
      Kalorien sind mir schnuppe.Ich lebe ausgewogen,da brauche ich keine Kalorien zählen.
      Feldsalat gedünstet, so würde ich das jetzt nicht sehen. Er ist noch richtig knackig wenn das Omelett fertig ist. Man kann ihn sicher auch erst am Schluss darauf geben.
      Was das soll??? Leckeres Frühstück würde ich mal sagen. Für mich jedenfalls. Falls sie das anders sehen, steht es ihnen frei hier nicht mehr mitzulesen! Zwingt sie ja keiner irgendwelche Rezepte von mir nachzukochen.

      Löschen

~*~ Ihr Lieben ~*~
Vielen Dank das ihr euch die Zeit nehmt mir ein paar Worte dazulassen.
Ich habe die Kommentarmoderation eingeschaltet und muss euren Kommentar erst freischalten. Also nicht wundern,wenn er nicht gleich veröffentlicht wird.

Powered by Blogger.